Aktuelle Ausstellungen

 

 

 

nature at it’s best
Natur vom Feinsten

 

Vernissage
Donnerstag, 12. September 2019, 19 Uhr
im Rahmen des Vienna City Gallery Walk

 

Teilnehmende KünstlerInnen:
Robert Bodnar, Robert F. Hammerstiel, Brigitte Lang, Franz Xaver Ölzant, 

Noel Paine, Martina Pruzina-Golser, Helmut Stadlmann 

 

Zur Ausstellung
Hartwig Knack (Konzept und Kuratierung)

Dauer
bis 12. Oktober 2019

 

_

 

nature at it’s best
Natur vom Feinsten 

 

Seit den 1960er Jahren rücken biomorphe, vegetabile und kristalline Formen zunehmend ins Zentrum des bildhauerischen Gestaltens Franz Xaver Ölzants. Anlässlich seines 85. Geburtstages widmet sich die Galerie Straihammer und Seidenschwann in einer thematisch angelegten Ausstellung dem facettenreichen Thema Natur. Die Schau will einerseits einen emotionalen Zugang zur Natur schaffen, andererseits Schnittstellen von Kunst, Umwelt, Wissenschaft und Alltag erforschen. Sieben Künstlerinnen und Künstler stellen Fragen nach einem politisch und gesellschaftlich motivierten Umgang mit Natur und überführen komplexe Prozesse der Natur in den Wirkungsbereich der Kunst. Wildnis und Rückzugsort, digital und real inszenierte Idyllen, mikro- und makroskopische Strukturen, kosmische Zusammenhänge, Physik und Geometrie sind Aspekte der ausgestellten Kunstwerke, die allesamt Realitäten unserer Zeit abbilden.

 

 

oben links 

Martina Pruzina-Golser: Botanische Konstrukte  2014, Bleistift / Aquarell / Folie / Papier, 62 x 43 x 5cm

oben rechts 

Robert F. Hammerstiel: Waste Land, 2011, C-Print auf Acrylgals, Acrylgalsbox, 46 x 71 x 5 cm

unten links

Noel Paine: Leeft over bowl of white, 2019, Öl auf Leinwand, 100 x 100 cm

unten rechts

Brigitte Lang: ASSOZIATION, 2014, Eisen, MDF-Platte, Karte, Papier, Glas, Lack, 51 x 51 x 50 cm

_

 

Vernissage
Donnerstag, 12. September 2019, 19 Uhr
im Rahmen des Vienna City Gallery Walk

Teilnehmende KünstlerInnen:
Robert Bodnar, Robert F. Hammerstiel, Brigitte Lang, Franz Xaver Ölzant, 

Noel Paine, Martina Pruzina-Golser, Helmut Stadlmann  

Zu den Ausstellungen
Hartwig Knack (Konzept und Kuratierung)

Dauer
bis 12. Oktober 2019